Coverart for item
The Resource Interfiguralität bei Phaedrus : Ein fabelhafter Fall von Selbstinszenierung, Johannes Park

Interfiguralität bei Phaedrus : Ein fabelhafter Fall von Selbstinszenierung, Johannes Park

Label
Interfiguralität bei Phaedrus : Ein fabelhafter Fall von Selbstinszenierung
Title
Interfiguralität bei Phaedrus
Title remainder
Ein fabelhafter Fall von Selbstinszenierung
Statement of responsibility
Johannes Park
Creator
Subject
Language
ger
Summary
Dass Phaedrus insbesondere in den Rahmengedichten seiner fabulae Aesopiae eine komplexe Poetik entwickelt, darf in der Forschung als etabliert gelten. Kaum berücksichtigt wurde bisher, welch zentrale Rolle die Figuren der Fabeln in Phaedrus' Dichtungsprogramm und Selbstinszenierung spielen. So nutzt der Fabeldichter Figuren wie den Gattungsgründer Aesop, den Esel, den Hund, einen Bauern, aber auch Götter als Vehikel seiner Selbstdarstellung und weist ihre Ambivalenz als ein poetologisches Strategem aus: Indem sich Phaedrus durch diese Figuren als inkonsistenter Fabeldichter inszeniert, legt er Widersprüchlichkeit und Vielgestaltigkeit als zentrale Elemente seiner Poetik dar. Eine solche poetologische und selbstinszenatorische Dimension der Fabelakteure wird durch das Konzept der Interfiguralität erklärbar, mit dem sich komplexe Zusammenhänge zwischen Figuren und dem auktorialen Ich beschreiben lassen. In den textnahen Interpretationen zeigen sich zudem vielfältige Bezüge zu Horazens Werk und verdeutlichen, wie Phaedrus die Fabel als selbstständige Gattung in der nachaugusteischen Literaturlandschaft zu etablieren sucht
Member of
http://library.link/vocab/creatorName
Park, Johannes,
Dewey number
871/.01
Index
no index present
Language note
In German
Literary form
non fiction
Nature of contents
  • dictionaries
  • bibliography
Series statement
Millennium-Studien / Millennium Studies
Series volume
66
http://library.link/vocab/subjectName
  • Phaedrus
  • Latin literature
Label
Interfiguralität bei Phaedrus : Ein fabelhafter Fall von Selbstinszenierung, Johannes Park
Instantiates
Publication
Copyright
Antecedent source
unknown
Color
multicolored
Contents
  • 6. Phaedrus und Horaz
  • 7. Schlussbetrachtung
  • 8. Literaturverzeichnis
  • Stellenregister
  • Frontmatter
  • Vorwort
  • Inhalt
  • 1. Einleitung
  • 2. Methodische Vorüberlegungen -- Interfiguralität
  • 3. Phaedrus und Aesop -- eine textchronologische Betrachtung
  • 4. Aesop als Figur und Trickster -- zwischen Selbstinszenierung und Gattungsreflexion
  • 5. Esel, Bauern und Götter -- weitere Fälle von Interfiguralität
Control code
ocn992489917
Dimensions
unknown
Extent
1 online resource (266 pages)
File format
unknown
Form of item
online
Isbn
9783110529005
Level of compression
unknown
Note
eBooks on EBSCOhost
Quality assurance targets
not applicable
Reformatting quality
unknown
Sound
unknown sound
Specific material designation
remote
System control number
(OCoLC)992489917
Label
Interfiguralität bei Phaedrus : Ein fabelhafter Fall von Selbstinszenierung, Johannes Park
Publication
Copyright
Antecedent source
unknown
Color
multicolored
Contents
  • 6. Phaedrus und Horaz
  • 7. Schlussbetrachtung
  • 8. Literaturverzeichnis
  • Stellenregister
  • Frontmatter
  • Vorwort
  • Inhalt
  • 1. Einleitung
  • 2. Methodische Vorüberlegungen -- Interfiguralität
  • 3. Phaedrus und Aesop -- eine textchronologische Betrachtung
  • 4. Aesop als Figur und Trickster -- zwischen Selbstinszenierung und Gattungsreflexion
  • 5. Esel, Bauern und Götter -- weitere Fälle von Interfiguralität
Control code
ocn992489917
Dimensions
unknown
Extent
1 online resource (266 pages)
File format
unknown
Form of item
online
Isbn
9783110529005
Level of compression
unknown
Note
eBooks on EBSCOhost
Quality assurance targets
not applicable
Reformatting quality
unknown
Sound
unknown sound
Specific material designation
remote
System control number
(OCoLC)992489917

Library Locations

    • InternetBorrow it
      Albany, Auckland, 0632, NZ
Processing Feedback ...